Matze`s DR N Bahn
  Fotos
 
"

Einfahrt des VT 18.16 in den Bahnhof Reichenbach von Ebene 1- kommend


Auf Gleis 3 wartet 03 1010 mit einem D-Zug auf Ausfahrt. Der Rekowagen hinter der Lok ist aus einem Schlosserbausatz entstanden. Auf Gleis 5 wartet eine Ludmilla mit einem Schrott Ganzzug gebildet aus Eaos auf die weiterfahrt. Die Rampe ist der Beginn der Nebenbahn nach Korndorf. Sämtliche im Bahnhofsbereich aufgestellten Signale habe ich aus Bausätzen gefertigt.


In der Gegenrichtung warten ein Sonderzug aus Rekowagen bespannt mit 2 x BR 01.5 und eine BR 119 mit Kesselwagenganzzug am Haken auf weiterfahrt. 


Hier ein Blick in eine Werkstatt für "Genexautos" .  Vor und nach Feiertagen ist da besonders
viel los, weil viele Besucher aus der BRD zu Ihren Verwanden fahren und so günstig an Ihren Autos kleinere Reparaturen machen lassen können, wie z.Bsp. Auspuff schweissen. Da ist der Zwangsumtausch wenigstens nicht um sonst gewesen.


Hier ein Foto der Bekohlung. Der Kran ist von mir mit Hilfe eines Miniaturgetriebemotor´s, der im Maschinenraum untergebracht wurde, drehbar umgebaut worden. Geplant ist noch den Greifer beweglich zu machen.
Die 50er ist inzwichen zur 50 3540-7 umgebaut worden.
 

Die Entschlackung ist aus einem Bausatz von B&K entstanden und mit einem Bockkran ergänzt worden.


Zur Versorgung der Kohlenstaub gefeuerten Loks ist auch eine provisorische Anlage (Marke Eigenbau nach einem Foto) vorhanden. Da in der DDR Provisorien ewig hielten, wurde sie nie ersetzt.


Ein Blick zum 5-Ständigen Lokschuppen mit einigen abgestellten Loks. Zufällig ist 52 9900-3 gerade im BW zum auffüllen ihrer Brennstoffe.


Inzwischen hat die Anlage einen Hintergrund bekommen und wirkt gleich viel besser. Auf dem Foto, 243 806-7 mit den neuen Kuehn Doppelstockwagen.


Gerade taucht 120 033-6 hinter dem Stellwerk von Ebene 1- kommend auf, sie hat einen Kühlwagen Ganzzug am Haken.


Vor der Burgkulisse ist 106 219-9 mit dem Fahrleitungsmontagezug unterwegs.


Aber nicht nur neue Schienenfahrzeuge hat die Planwirtschaft hervor gebracht, 
auch auf der Straße hat sich das Bild geändert. Inzwischen fahren W50, B1000 und Lada durch die Straßen. Da durch Reichenbach auch eine Transit Fernverkehrsstraße führt, ist aber auch noch manches Westauto zusehen, wie der Käfer, der sich auf der Heimfahrt befindet. Im Gegenverkehr kommt gerade ein Kühllastzug vom VE Kombinat Deutrans zurück, vielleicht bringt er ja Bananen für die DDR-Preiserlein mit.


Hier rollt 41 1070-6 mit einem Ganzzug aus Zementsilowagen in den Bahnhof. 
Etwas vorher, ist der Post W50 mit einer Ladung (West)Pakete am Postamt eingetroffen und wird gleich entladen.


An der Maschinenfabrik, in der fast ausschließlich für den Export gearbeitet wird, wird mit einem großen Plakat Propaganda für die SED gemacht.


Auch im Tanklager herrscht Hochbetrieb. 119 003-2 hat einen Kesselwagenzug gebracht und diesen zum entladen bereitgestellt.




An der Rampe der BHG im Bahnhof Korndorf sind Panzer aus der nahe gelegenen Kaserne verladen wurden, diese werden nun zu einem Truppenübungsplatz gebracht.

Fortsetzung folgt!
 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=